Kategorien

Die Fachberater informieren:

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

jetzt im Monat Februar ist die beste Zeit, die Hecke herunter zu schneiden. Die Vögel brüten momentan noch nicht und bei z.B. Hainbuche und manchen Ligustern ist das Laub unten, und man kann sehr gut sehen, was verjüngt werden muss.

   

Da ab dem 01.03. keine starken Rückschnitte wegen der begonnenen Brut- und Setzzeit mehr erlaubt sind, empfiehlt es sich, jetzt die Hecken ein gutes Stück unter die erlaubte Höhe zurückzuschneiden. Dann kann man sie bis zum 16.07. durch pflegende Schnitte einfach in Form halten, ohne die brütenden Bewohner zu stören, oder ihren gewohnten Lebensraum zu stark zu verändern.

(Bild von Manfred Richter auf Pixabay)

Um nachschauen zu können, was die Stadt Hannover erlaubt, verweisen wir gerne auf diese Tabelle:

   

Die Fachberater im Auftrag des Vorstandes (fachberater@kgv-eintracht.de)

Gut Grün!

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.