Kategorien

Es ist wieder soweit im Kleingartenverein:

Die Ämter des oder der 1. Vorsitzenden, 1. Schriftführer:in und 2. Kassierer:in stehen zur Wahl. Wir möchten euch ermutigen, diese wichtigen Positionen für euch zu entdecken. Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am am 25. Februar 2024 statt. 

Die Aufgaben sind so vielfältig wie unsere Blumen im Frühling. Es gibt das Gießen der Ideen, das Pflanzen von Entscheidungen und natürlich das Ernten von Lob. Aber keine Sorge, ihr müsst nicht alleine antreten! Damit die neuen Vorsitzenden nicht wie einsame Gärtner:innen auf einem riesigen Hügel sitzen, brauchen sie die Unterstützung von uns Mitgliedern. Alle sollen ihre grüne Daumen in den Topf werfen und mithelfen, denn geteilte Arbeit ist halbe Arbeit und halbe Arbeit bedeutet Zeit für ein Picknick im Gemeinschaftsgarten. 

Aber da ist noch mehr: Wenn ihr nicht alleine antreten möchtet, stellt euch doch mit eurem Wunschteam gemeinsam vor. Wir legen großen Wert auf eine paritätische Besetzung der Ämter, denn wir glauben fest daran, dass Vielfalt und unterschiedliche Perspektiven unseren Verein bereichern. Wir rufen nach einer Revolution der Blumenfrauen!

Denkt daran: Ohne Vorstand kein Verein. Und ohne Verein keine kleinen Gärten! Deshalb ist es so wichtig, dass wir alle gemeinsam die Vorstandsarbeit unterstützen und die Aufgaben auf viele Schultern verteilen. Nur so können wir unseren Verein weiterentwickeln und gemeinsam etwas bewegen.

Lasst uns Platz für neue Ideen schaffen und zusammen dafür sorgen, dass unser Kleingartenverein auch in Zukunft ein Ort der Begegnung, des Austauschs, der Erholung und der Freude bleibt! Kommt zahlreich zur Jahreshauptversammlung, denn es geht um euch!

Für weitere Infos zu den Aufgaben der Ämter meldet euch bitte bei: stefan.petri@kgv-eintracht.de

Tags:

Noch keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert